• Alfi

Gnocchi mit Pilz-Räuchertofu Ragout

Zutaten:

  • 1 Beutel Gnocchi

  • 2 Zwiebeln

  • Knoblauchzehen

  • 1 Becher Sahne (oder Ersatz)

  • Öl

  • 1 Packung Räuchertofu

  • 2-3 Packungen Champions

  • Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, ggbf. Chilli

  • ggbf. Speisestärke

  • Petersilie


Zubereitung:

Mit Sahne wird das Gericht vegetarisch, mit einem veganen Sahneersatz wird es vegan. ☺️

Alles putzen und die Zwiebeln und die Knoblauchzehen würfeln, die Champignons halbieren oder vierteln je nach Größe, den Räuchertofu fein würfeln. Nun den Räuchertofu in ordentlich Öl anbraten bis er knusprig ist und ihn dann beiseite stellen. In dem selben Öl nun erst die Zwiebeln, dann Knoblauch, und dann die Champignons anbraten bis alles da ist. Dann die Sahne hinzufügen, 200ml, und das ganze ggbf. mit etwas (1El) in wenig Wasser angerührter Speisestärke andicken. Dafür Speisestärke mit Wasser verrühren und zu dem Gericht geben, unter gutem rühren alles noch einmal aufkochen.

Nun mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran und wenn man mag Chili abschmecken. Die Gnocchi in reichlich kochendem Wasser nach Packungsanleitung zubereiten. Alles zusammen mit Petersilie anrichten und genießen. In meiner Story seht ihr jetzt übrigens auch die Zubereitung Schritt für Schritt. Das Gericht hat bei uns für zwei Personen gereicht, wir sind allerdings auch wirklich sehr gefräßig. 🤣 es sollte also auch für vier Personen reichen, vor allen Dingen wenn man vielleicht noch einen kleinen Salat dazu reicht.

#gnocchi#pilze#champignons#ragout#championragout#pilzragout#vegetarisch#veggie#veganerezepte#veganerezepte#lecker#instayum#gesundessen#healthyfood#schnellerezepte#einfacherezepte#familienrezepte#foodblogger



  • Facebook
  • Instagram

​© 2019 by Alfi_Fit

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now