• Alfi

Indisches Curry mit Kichererbsen

Zutaten:

- 1 Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen

- Mangold oder Spinat

- Kokosöl

- Kümmel, Cumin, Kurkuma

- Passierte Tomaten

- Kokosmilch

- Kokosblüten Zucker oder Rohrohrzucker

- (Kala Namak) Salz, Pfeffer, Zimt

- Koriander

- Reis


Zubereitung:

Eine Zwiebel, zwei bis drei Knoblauchzehen hacken. Eine Handvoll Mangold oder oder frischen Spinat hacken (oder Tk Spinat nehmen). In Kokosöl erst die Zwiebel anbraten, dann je 1 Esslöffel Kümmel, Cumin, Kurkuma darüber geben und anschwitzen. Mit einer Packung passierte Tomaten ablöschen und kurz aufkochen, dann eine Dose Kokosmilch hinzufügen und einen El Kokosblütenzucker und das ganze noch mal aufkochen. Knoblauch und das restliche Gemüse hinzufügen und garen.

Den Reis zubereiten.

Mit (Kala-Namak) Salz und Pfeffer sowie einem Teelöffel Zimt abschmecken und optional eine kleine Handvoll Koriander hinzufügen.

Mit dem Reis servieren.

#curry#indischescurry#indisch#indianfood#healthyfood#gesundessen#schnellerezepte#einfacherezepte#intuitiveeating#intuitivessen#intervallfasten#foodblogger


0 Ansichten
  • Facebook
  • Instagram

​© 2019 by Alfi_Fit

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now