• Alfi

Pfannkuchen gefüllt mit Reh Hackfleisch

Zutaten:

- Rehhack (oder anderes Hack, veggie geht natürlich auch)

- Zwiebel, Knoblauch

- Tomate, Paprika

- passierte Tomaten

- Dinkelmehl hell

- Milch, Mineralwasser

- Eier

- Salz, Pfeffer, Zucker (ich nehme Panela), italienische Kräuter

- Butter



Zubereitung:

Achtung, große Portion, 5 Pfannkuchen. Bei weniger gern halbieren. 1 Zwiebel würfeln und anbraten, 400g Rehhack dazu geben und krümelig anbraten. 2 Tomaten, 2 Paprika, 2 Knoblauchzehen ebenfalls würfeln und dazu geben. Kurz anbraten, mit passierten Tomaten ablöschen und garen lassen. Am Ende mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken. In der Zeit die Pfannkuchen zubereiten: 500g Mehl mit 1 TL Backpulver, 200ml Milch und 5 Eiern verrühren. Je eine ordentlichen Prise Salz und Zucker hinzugeben. Mit so viel Mineralwasser immer wieder auffüllen, bis die Konsistenz einem gefällt. Nicht zu dünn, nicht zu dick. Dann Ofen auf 150 Grad vorheizen, Blech rein, ggbf mit Backpapier belegen, immer 1 Tl Butter in der Pfanne heiß werden lassen, Teig hineingießen und gut verlaufen lassen. Von jeder Seite 4-5 Minuten backen, im Pfannkuchen warm halten. Wiederholen. Dann die Bolognese im Pfannkuchen anrichten






2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen