• Alfi

Rhabarber Kuchen vom Blech mit Streuseln

Rhabarber Blechkuchen mit Streuseln. Ihr benötigt: Für den Kuchen:

- Ca. 1 Kg Rhabarber

- 400g Mehl

- 7g Backpulver

- 250g Butter

- 250g Puderzucker

- 1 Päckchen Vanillezucker

- 1 gute Prise Salz

- 4 Eier

- 125ml Milch

Für die Streusel:

- 200g Mehl

- 100g Zucker (Rohrohr am besten)

- 1 Päckchen Vanillezucker

- 1 gute Prise Salz

- 150g Butter.


Zubereitung:

Zuerst den Rhabarber abziehen und in Stücke schneiden. Dann Ofen auf 180° Oberunterhitze vorheizen. Die weiche! Butter nun mit dem Puderzucker, Vanillezucker und Salz richtig schön cremig rühren. Danach die Eier untermischen und es schaumig rühren. Nun abwechselnd Mehl mit Backpulver und Milch unterrühren und zum Schluss alles auf einem Backbleck verstreichen. (Fetten oder Backpapier unterlegen.) Rhabarber gleichmäßig drauf verteilen. Nun die Streusel herstellen, indem man die Zutaten so lange mit den Händen verknetet, bis eben schöne Streusel entstehen, die man dann auf dem Kuchen verteilt. 1 Stunde backen- Fertig ! #rhabarberkuchen #rhabarber #streuselkuchen #backenmitliebe #backenmachtglücklich #werne #foodblogger




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen