• Alfi

Tempeh mit Reis und Bohnen in Erdnusssoße

Zutaten:

- 1-2 Packungen Tempeh (mariniert)

- Reis

- 500g grüne Bohnen

- Erdnussmus, Sojasoße

- Öl

- Salz, Pfeffer, Kurkuma, Koriandersamen, Cumin, Chilli


Zubereitung:

Reis mit knusprigem Tempeh, Erdnussoße und grünen Bohnen.

Dazu den Tempeh würfeln und in Öl knusprig anbraten. Meiner war schon vormariniert. Man kann natürlich auch selber marinieren. Ich habe noch ein paar Koriander Samen in die Pfanne gegeben. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

Bohnen, vorab schon geputzt und gewaschen, nun ca. 10 Minuten kochen, dann abschütten und danach mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Für die Soße 5El Sojasoße in einen Topf geben, 3El Erdnussmus hinzugeben, einen Schluck Wasser, dann aufkochen und schön mit dem Schneebesen verrühren bis es cremig ist. Ggbf. Noch mehr Wasser schlückchenweise hinzufügen. Mit je einer ordentlichen Prise Kurkuma, Kreuzkümmel, Zimt und wenn man mag Chilli würzen.

Fertig.



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen