• Alfi

Vegane Köttbullar mit Championrahmsoße

Zutaten: - Kartoffeln nach Wahl

- Milch, Butter (oder Ersatz)

- 3 Packungen braune Champignons, je 1 Zwiebel und Knoblauchzehe

- 1 Becher Sahne (oder Ersatz), Mehl

- Hack

- Preiselbeeren

- Salz, Pfeffer und Muskatnuss sowie Kümmel.


Rezept:

Zuerst das vegane Hack nach Packungsanweisung zubereiten (ihr könnt natürlich auch echtes Hack nehmen, das dann einfach würzen und Bällchen draus formen), die Kartoffeln schälen und würfeln. Dann die Champions waschen, putzen, klein schneiden und anbraten. Sie fallen ordentlich zusammen, daher die 3 Packungen, wenn man viel haben mag. Champions beiseite stellen. Kartoffeln in kochendes Wasser geben und weich kochen. Aus dem Hack die Bällchen formen, sofern dies nicht schon passiert ist. 1 gewürfelte Zwiebel und Knoblauch anbraten. Bällchen dazu geben und anbraten, vorsichtig umrühren. Champions dazu geben. 1-2 EL Mehl drüberstreuen, mit Sahne angießen, vorsichtig und gründlich rühren. Wasser hinzugeben, bis die Süße die gewünschte Konsistenz hat. Mit ordentlich Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten, Kartoffeln abgießen, 3 EL Butter hinzugeben, stampfen, Milch hinzugeben und weiter stampfen bis das Püree die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss sowie einer Prise ganzem Kümmel abschmecken. Alles zusammen mit Preiselbeeren anrichten. #köttbullar #hackbällchen #veganköttbullar #vegetarischeköttbullar #veganehackbällchen #vegetarischehackbällchen #kartoffelpüree #championrahmsoße #veggie #vegetarisch #vegetarischerezepte #veganerezepte



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen